2. April 2015

Reinert Logistics wächst weiter und baut das Niederlassungsnetz aus

Zum 01.04.2015 eröffnete das Unternehmen einen Standort in Bremen. Zum einen wird den steigenden Anforderungen im Transport- und Logistikmarkt sowie der Wichtigkeit regionaler Präsenz Rechnung getragen. Zum anderen soll der Kontakt zu wichtigen Kunden vor Ort gestärkt werden. Mit Wachstumsraten im zweistelligen Bereich gehört Reinert Logistics zu den am schnellsten wachsenden Transport- und Logistikgesellschaften in Deutschland. …mehr

2. Februar 2015

Marken-Relaunch der DSER: Neues Denken, neues Banking, natürliches Geld-Gefühl

Die Zeichen stehen auf Zukunft: Die Deutsche Software Engineering & Research GmbH (DSER) hat nicht nur ihr Profil geschärft und ihren Außenauftritt erneuert, sondern auch ihr Produktportfolio neu aufgesetzt. 2015 will das wachsende Unternehmen mit innovativen Interaktionsangeboten rund um die Beratersoftware munio und einem ausgegründeten Tochter­unternehmen starke Akzente im B2B- sowie B2C-Markt an der Schnittstelle zwischen Financial Services und Technologie setzen. weiter lesen…

8. Dezember 2014

RBB verkauft Beteiligung an der MAX Software Engineering GmbH

Mit dem Verkauf ihrer Anteile an die Firma otris software AG realisiert die RBB den erfolgreichen Exit und ermöglicht dem Unternehmen weiteres Wachstum. RBB hatte sich 2001 an dem Entwickler betriebswirtschaftlicher Software-Lösungen beteiligt. Gemeinsam wurde auch ein weiteres Produkt, der MAX Beteiligungsmanager entwickelt und am Markt etabliert. …mehr

So sieht otris in dem Produktportfolio von MAX Software eine exzellente Ergänzung zur eigenen Produktfamilie. …lesen Sie hier mehr

14. Oktober 2014

Interessantes Fördermittel: INVEST Zuschuss für Wagniskapital

Zu den besonders interessanten Fördermitteln für junge Unternehmen gehört in Deutschland der sogenannte „INVEST – Zuschuss für Wagniskapital“, den es seit Mai 2013 gibt. Im April 2014 wurden die Bedingungen den Erfahrungen angepasst und aus Sicht der Begünstigten verbessert. …mehr

30. Juni 2014

RBB begleitet Unternehmensnachfolge einer regionalen Druckerei

Eine Unternehmensnachfolge kann auch heißen, dass ein Unternehmen einen einstigen Mitbewerber für sein weiteres Wachstum übernimmt. So geschehen ist dies beispielsweise bei der Druckerei Maxroi in Görlitz und dem Lausitzer Druckhaus in Bautzen. Beide Druckereien haben mit Hilfe der RBB gezeigt, dass dieser Weg zum Vorteil aller Parteien umgesetzt werden kann. Lesen Sie hier einen entsprechenden Artikel aus der Juni-Ausgabe der „ihk.wirtschaft“: mehr

30. April 2014

DSER-Produkte erneut ausgezeichnet

Auch in diesem Jahr gehören die IT-Lösungen der DSER GmbH beim Innovationspreis der Initiative Mittelstand zu den Besten: Sowohl munio.pm als auch munio.de erhalten die Auszeichung BEST OF 2014 in der Kategorie Finance. Für mehr Informationen lesen Sie hier weiter

28. April 2014

Sonderpreis für DSER-Portfoliomanagementsystem „munio.pm“

Im Rahmen der Gewerbe- und Leistungsschau KONVENT’A in Löbau wurde am 26.04.2014 zum 10. Mal der trinationale Innovationspreis „BEST INNOVATION“ an die Preisträger vergeben. Mit der Auszeichnung sollen herausragende Erfolge mittelständischer Unternehmen in der Entwicklung und Umsetzung neuer Produkte und Technologien im Dreiländereck Deutschland – Polen – Tschechien eine öffentliche Anerkennung finden. Den Sonderpreis „FINANCE INNOVATION“ erhielt die DSER mit ihrem Portfoliomanagementsystem „munio.pm“, welches eine Komplettlösung auf dem Finanzsektor bietet. Lesen Sie hier mehr

13. November 2013

Übergabe des 200. Leichtbau-Aufliegers der Firma DINKEL an REINERT Logistics

Mit der Auslieferung des 200. DINKEL-Aufliegers, findet die Optimierung der Fuhrpark-Flotte von REINERT Logistics im Tautliner-Bereich ihren vorläufigen Abschluss. …mehr

12. Oktober 2013

Neue Community-Finanzplattform der DSER geht online

DSER hat eine neue Community-Finanzplattform gegründet. Unter dem Label „munio.de“ wird eine innovative und interaktive Finanz-Community betrieben. Die Plattform verfolgt das Ziel, eine Brückenfunktion zwischen Anlegern und Bank zu bilden. Die User erhalten einen Werkzeugkasten, der sie in die Lage versetzt das Vermögen selber zu managen. Berater erhalten die Möglichkeit, ihre Leistungen in Form von vergleichbaren Depots (ohne Nennung von Einzelprodukten) zu veröffentlichen. Somit erhalten Privatanleger einen transparenten Marktplatz und können Banken und Berater bei Bedarf kontaktieren und in eine geschäftliche Verbindung treten. Nähere Informationen erhalten Sie auf der News-Seite der DSER

2. Oktober 2013

Mikromat bietet jetzt Value Engineering als Dienstleistung an

Mit Value Engineering bietet der Dresdner Werkzeugmaschinenbauer Mikromat eine neue Dienstleistung in der Präzisionsbearbeitung an mit dem Ziel, Produkteigenschaften zu verbessern und gleichzeitig Kosten zu senken. …mehr